DANIEL Cutting Systems Flavicon

Omnicut

  • Große Schneidgenauigkeit und Konturtreue
  • Hervorragende statische und dynamische Eigenschaften
  • Maximale Ausnutzung von Arbeits- und Eilgeschwindigkeiten die zu hohe Produktivität führen
  • Max. Geschwindigkeit der Maschine 20 m/min

Die OmniCut Baureihe - die robuste Schneidanlage

Die Omnicut ist eine CNC-gesteuerte Schneidanlage mit einem robustem Stahlportal in Brückenkonstruktion, was hervorragende statische und dynamische Eigenschaften vereint. Das Portal ist mit präzise bearbeiteten und geschliffenen Führungsprofilen in wartungsfreier Ausführung ausgestattet. Die Brücke bewegt sich auf einer robusten und präzise bearbeiteten Laufbahn und der Antrieb ist mit leistungsfähigen formschlüssigen doppelseitigen Servoantrieben ausgerüstet.

Steuerung

Die MS300 wurde explizit für das Brennschneiden entwickelt und ist mit einfachem Bedienmenü und Hardwaretasten für den rauen Industriealltag ausgerüstet. Das System ist entwickelt worden auf Basis langjähriger Erfahrungen mit thermischem Schneiden und aus dem täglichen Kundenfeedback. Der Hauptteil der Steuerung ist ein leistungsfähiger Rechner in Industrie-Ausführung und geeignet für staubige Umgebungen. Dank passiver Kühlung und aufgrund der Abwesenheit von mechanischen beweglichen Teilen ist der Rechner Widerstandsfähig gegen Vibrationen. Die Sprache des Bedienmenüs ist einfach umschaltbar und ermöglicht es den verschiedenen Bedienern in Ihrer Landessprache die Maschine zu bedienen.

 

  • Einfache Bedienung mit Touchscreen durch übersichtliches Bedienungsmenü
  • Hardwaredrucktaster für Bedienung mit Handschuhen
  • Automatische Übertragung der Plasma und Autogen Parameter
  • Datenübertragung über Netzwerk-Schnittstelle (Schneidpläne, Statistik des Maschinenbetriebs) oder USB-Anschluss an der Frontseite des Bedienerpultes
  • Multi-Sprachversion für Bediener Umschaltbar
  • Einlesen von DXF-Dateien und Automatisches Schachteln
  • Über 150 Makros
  • Robuster und leistungsfähiger Industrie-PC gewährleistet zuverlässigen Betrieb
  • Vollautomatische Lochstechautomatik (Plasma, Autogen, Fiber Laser)
  • Automatische Datenübertragung der Schneidparameter zu den Plasmastromquellen und Höhenverstellungen
  • Editieren von Makros und automatisches Schachteln
  • Trennen von Teilen aus bestehenden Schneidplänen und automatisches Wiederschachteln direkt an der Maschine
  • Erstellung und Änderung des Schneidplanes mit Hilfe des grafischen Editors und Texte in ESSI Code während des Betriebes der Maschine
  • Einfaches Anfahren der Anfangsposition des Schneidplanes mit Hilfe der Laserdiode oder digitaler Industriekamera.
  • Änderung der Schneidplan-Größe im gewünschten Verhältnis und Drehen des Schneidplanes
  • Kontinuierliches Weiterfahren der unterbrochenen Kontur, Möglichkeit des Lochstechens außer Kontur gewährleistet minimale Beschädigung der Schneidkontur nach Unterbrechung des Schnittes.
  • Und viele weitere Funktionen basierend auf der eingesetzten Schneidtechnologie

Technik und Features

Höhenverstellung M 4000 PCS

  • Vollautomatische Höhenregelung für Plasmabrenner
  • Querwagen mit taktiler Erstfindung und Höhenverstellung
  • Hohe Genauigkeit mittels lichtbogenabhängigen Abtastung
  • CNC gesteuerte Höhenverstellung
  • Mit 3D Kollisionsschutz
  • Wartungsfrei
  • Hub 220 mm oder wahlbar 350 mm
  • Für Brennerdurchmesser 30 – 53 mm
  • Hubgeschwindigkeit max. 120 mm/s
  • Hubtragfähigkeit max. 12 kg oder wahlbar 30 kg

Höhenverstellung M 4000 CAP

  • Automatische Höhenregelung zum Autogenschneiden
  • Querwagen mit motorischer Höhenverstellung
  • Hohe Genauigkeit mittels kapazitiver Abtastung
  • Mit vertikalem Kollisionsschutz
  • Wartungsfrei
  • Hub 220 mm oder wahlbar 350 mm
  • Für Brennerdurchmesser 30 – 54 mm
  • Hubgeschwindigkeit 80 mm/s
  • Hubtragfähigkeit max. 12 kg oder wahlbar 30 kg

Servo Z-Achse

  • Querwagen mit taktiler oder potentialfreier Erstfindung und Höhenverstellung
  • Vollautomatisch gesteuert
  • hohe Hubgeschwindikgeit
  • Wartungsfrei
  • Hub 220 mm oder wählbar 350 mm
  • Hubgeschwindigkeit max. 220 mm/s
  • Hubtragfähigkeit max. 15 kg

Technische Daten im Überblick

Technische Daten
Touch screen: 19″ TFT LCD Farbbildschirm
Industrial PC: Intel i5 2,6 Ghz, lüfterlos
Datenspeicher: 8 GB RAM
Kapazität SSD disk: 512 GB
Netzwerkkarte: 2x 1 Gbps.
Eingabeformat: DIN ESSI
Import Format: aus DXF
Programmierungsinkrement: 0,1 mm
Messgenauigkeit der Inkremente: 0,01 mm
Schnittfugenkompensation: 0,01 – 100 mm
Stufenlose Geschwindigkeitsregelung: 0-130%
Linear- und Kreisinterpolation: max. 2,1 km

Primärversorgung
Spannung: 3×230/400 V (±10%), 50 Hz (TN-S Netz)
Anschlussleistung: 1,5 kVA (max. 2,5 kVA)
Schutzart: min. IP 54
Umgebungstemperatur: +5 bis +45° C (optional Klima / Heizung)

Antriebe:
Dreichfacher AC-Servoantrieb mit 1,3 Nm
Steuerung mittels Frequenzumformer
Max. Geschwindigkeit der Maschine 20 m/min

MaschinentypMaximale Brenner-AnzahlArbeitsbreite (mm)Schienenbreite (mm)Gesamtbreite (mm)Gesamtlänge (mm)Maße des Radkastens (mm)
Omnicut 2100 4 1400 2100 3000 2600 1380
Omnicut 2600 4 1900 2600 3500 2600 1380
Omnicut 3100 4 2500 3100 4220 3000 1800
Omnicut 3600 4 2900 3600 4720 3000 1800
Omnicut 4000 4 3300 4000 5120 3000 1800
Omnicut 4500 6 3800 4500 5620 3000 1800
Omnicut 4600 6 3900 4600 5720 3000 1800
Omnicut 5000 6 4300 5000 6120 3000 1800
Omnicut 5600 6 4900 5600 6720 3000 1800

Videos

Software

LANTEK POWER CUT

Wurde speziell für das Erstellen von Schneidplänen für thermische Schneidanlagen konzipiert. (Plasma, Autogen, Laser, Water Jet). Diese Software ist das Ergebnis von 15 Jahren Erfahrung und Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Anwendern von Schneidanlagen. Sie kombiniert perfekt die Kundenanforderungen und die TS Maschinentechnologie.

LANTEK POWER CUT BESTEHT AUS 3 GRUNDMODULEN

  • Modul für die Erzeugung von Bauteilen (CAD Modul, Daten-und Zeichnungsimport)
  • Modul für die Erzeugung von Abwicklung (HLK Modul, ca. 170 vordefinierte Abwicklungen)
  • Fertigungsmodul (CAM Modul, vollautomatisches Schachteln, Minimierung des Schrottanteiles)

SAPSproW

Wurde speziell für das Erstellen von Programmen für thermische Schneidanlagen entwickelt. Dieses Softwarepaket wird heute bereits erfolgreich in Firmen in 30 Staaten der Welt eingesetzt. Die kontinuierliche Pflege, Weiterentwicklung verbunden mit Up-dates wird abgesichert durch firmeneigenes Personal (Schulung, Hotline-mail, www). SAPSproW kann auf einem einzelnen PC installiert sein. Auch eine Mehrplatzlösung ist möglich. Der Datenaustausch erfolgt über Netzwerk. In diesem Fall haben alle PC’s den gleichen technischen Stand und die Daten können in einem oder mehreren PC’s zur Verfügung stehen.

BESTEHT AUS 4 GRUNDMODULEN

  • SCADW für die CAD-Erstellung von einzelnen Bauteilen
  • SAPSW für das Zeichnen der Schneidpläne
  • DATEBANK für die Benutzung des Systems und für Benutzereinstellungen
  • VIEWER für schnelle Übersicht über die gespeicherten Teile, CNC-Programme und für die Automatisierung des Systems

Angebot für Omnicut anfordern

Datenschutzhinweis Damit wir Sie in Zukunft bestmöglich betreuen und Ihnen Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zusenden können, benötigen wir Ihre Zustimmung.

1 + 15 =

Ansprechpartner

Alessandro Pettinato
Telefon: +49 2173 855 48 22
E-Mail: a.pettinato@danielgroup.de